Absolventen stärken, Arbeitslosigkeit senken, Europa innovieren

Gezielte Suche nach qualifizierten Talenten im europäischen Raum

 

(Innsbruck, 9. Juli 2014) Ob Medizintechnik, Energieversorgung, Informationstechnik oder Biotechnologie – die Zukunft liegt in den sog. MINT-Berufen. Qualifizierte Arbeitskräfte aus den Wissenschaftsbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sind gefragt wie nie. Mit ihrer Bedeutung für die europäische Wirtschaft steigt jedoch auch der Mitarbeiter-Engpass. Bis zu 900.000 Fachkräfte in den Bereichen MINT sowie IKT – Informations- und Kommunikationstechnik – könnten 2015 in Europa fehlen.

„Frische Lieferung“ für SUBWAY

TKL-Gruppe ab sofort neuer Logistikpartner in Österreich

 

Wien, 5.6.2014: „Frische“ ist das zentrale Markenversprechen von SUBWAY. Effiziente, nachhaltige Logistiklösungen sind dafür eine Grundvoraussetzung. Mit der Beauftragung des österreichischen Lager- und Transportspezialisten TKL Supply Chain (Austria) unternimmt SUBWAY nun einen weiteren Schritt, um seinen Franchisepartnern einen noch „frischeren“ Service zu bieten.

FAFGA: Branchenmagnet im Alpenraum

Fachmesse begeistert auch in Vorarlberg

FAFGA: Branchenmagnet im Alpenraum

Fachmesse begeistert auch in Südtirol

 

Innsbruck, 22.05.2014: Vom 15. bis 18. September 2014 öffnet die FAFGA – Fachmesse für Gastronomie, Hotel und Design in Innsbruck wieder ihre Tore. Und dass es auch 2014 für die Besucher spannend wird, ist garantiert. Schon jetzt haben 42 Neuaussteller ihr Kommen bestätigt und erweitern so die Ausstellungspalette für die heimischen wie auch internationalen Fachbesucher. „Die FAFGA ist nach der Neupositionierung im Jahre 2011 wieder „in“. Dass die Bedeutung als Branchentreffpunkt spürbar zunimmt und es auch immer mehr Besucher aus Südtirol nach Innsbruck zieht, freut uns besonders.“, so Messedirektor Christian Mayerhofer über das wachsende Interesse.

FAFGA: Branchenmagnet im Alpenraum

Fachmesse begeistert auch in Bayern

 

Innsbruck, 22.05.2014: Vom 15. bis 18. September 2014 öffnet die FAFGA – Fachmesse für Gastronomie, Hotel und Design in Innsbruck wieder ihre Tore. Und dass es auch 2014 für die Besucher spannend wird, ist garantiert. Schon jetzt haben 42 Neuaussteller ihr Kommen bestätigt und erweitern so die Ausstellungspalette für die heimischen wie auch internationalen Fachbesucher. „Die FAFGA ist nach der Neupositionierung im Jahre 2011 wieder „in“. Dass die Bedeutung als Branchentreffpunkt spürbar zunimmt und es auch immer mehr Besucher aus Bayern nach Innsbruck zieht, freut uns besonders.“, so Messedirektor Christian Mayerhofer über das wachsende Interesse.