„Wider die Gewalt“ zieht es nach Innsbruck

Zum 25. Jubiläum setzt Tirol ein Zeichen gegen die Gewalt

 

Zahlreiche bekannte Gesichter versammelten sich am Montagabend zum 25. Jubiläum der Gala „Wider die Gewalt“. Ein unterhaltsamer Abend mit ernstem Hintergrund.

Eiskalter Schlagabtausch

Einen eiskalten Schlagabtausch lieferten sich beim Fotoshooting am 12. November in der Axamer Lizum zwei Sportholzfäller im Vorfeld der STIHL TIMBERSPORTS-Weltmeisterschaft 2014 in Innsbruck.

Olympiastadt Innsbruck empfängt Sportholzfällerelite aus aller Welt

Die Weltmeisterschaft der STIHL TIMBERSPORTS® Series kehrt nach Österreich zurück: Am 14. und 15. November findet in der Olympiahalle in Innsbruck das internationale Saisonfinale der Königsklasse im Sportholzfällen statt. Über 100 Athleten aus mehr als 20 Nationen gehen an den Start, um im Team- und Einzelwettkampf die Weltmeister 2014 zu bestimmen. Mehrere Tausend Zuschauer werden an den zwei Turniertagen erwartet.

Das Fest für die Kinder

Über 700 BesucherInnen folgten der Einladung des Sanatoriums Kettenbrücke und machten das diesjährige Babyfest zu einem vollen Erfolg

Schutzschild für seltene Erkrankungen

Verein „Tuberöse Sklerose Komplex Mitanand“ übernimmt Patenschaft für das seltenste Tier, das weltweit in einem Tiergarten lebt

 

Wien, 21. 08. 2014. Der Verein „Tuberöse Sklerose Complex Miteinand“ und seine Obfrau Jeanette Bobos, selbst Mutter von Felix, einem betroffenen Kind, möchte die öffentliche Wahrnehmung für ein hoch komplexes Krankheitsbild sensibilisieren, und wird dabei unterstützt von Frau Prof. Dr. Martha Feucht, Fachärztin für Neurologie an der Universitätsklinik für Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters.