Eis schlecken und Gutes tun

Wenn bofrost* an der Haustür klingelt... 

 

Eisaktion zugunsten der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe

11. Mai 2012: Wenn zur Zeit bofrost* an Ihrer Tür klingelt, können Sie sich nicht nur auf leckeres Eis freuen, sondern auch etwas Gutes zu tun. bofrost* engagiert sich auch heuer wieder für die Anliegen der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe. Seit 23. April bis September gehen von jeder Packung Eis der limitierten Sonderedition „Coloremio“ fünfzig Cent an das Nachsorgezentrum „Sonneninsel“ für krebskranke Kinder und Jugendliche. Wenn es so weiter geht, wird die Aktion ein Riesenerfolg für die Kinder. Allein in den ersten zweieinhalb Wochen wurden an die 11.000 Packungen verkauft. Übrigens, Coloremio-Eis ist leicht zu erkennen: Die bunten Eisverpackungen wurden von Kindern gestaltet.

10.Mai 2012

Dritte Auflage der Eisaktion

Seit vier Jahren unterstützt bofrost* die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe. So konnte der Tiefkühlspezialist in den letzten Jahren durch verschiedene Aktionen schöne Beträge an die Kinder-Krebs-Hilfe (ÖKKH) spenden, die allesamt in die Nachsorge krebskranker Kinder gehen. Anita Kienesberger, die Geschäftsführerin der ÖKKH, freut sich über die leckere Aktion: „Wir sind begeistert von der tollen Aktion und danken den engagierten Mitarbeitern von bofrost* und seinen Kunden herzlich für die Spendenbereitschaft. Mit dem Spendenerlös können wir Kindern und Jugendlichen helfen, die besondere Betreuung brauchen. bofrost* Kunden spenden Lebensfreude und Erholung für Kinder, die viel Kraft und Mut brauchen.“ 

 

Von 23. April bis September verkaufen die bofrost*-VerkaufsfahrerInnen in ganz Österreich Coloremio, das Eis mit dem Wohltätigkeits- Mehrwert. „Es ist eine Freude zu sehen, wie unsere Mitarbeiter hinter dem Projekt stehen. Ihre Begeisterung wächst Jahr für Jahr“, stellt Jens Ingwersen Marketingleiter von bofrost*- Österreich fest. „Ich hoffe im Sinne der Kinder, dass uns die Aktion möglichst teuer zu stehen kommt.“

 

Die Nachsorgeprojekte der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe

Acht von zehn Kindern und Jugendlichen, die heute an Krebs erkranken, werden geheilt und für sie geht das Leben nach der schweren Krankheit weiter. Vor zwanzig Jahren hatten nur zwei von zehn erkrankten Kindern eine Chance aufs Überleben. „Diese Zahlen spiegeln den raschen medizinischen Fortschritt im Bereich der Kinderkrebsheilkunde wider. Sie zeigen aber auch, wie wichtig der Ausbau der psychosozialen Nachsorge ist. „bofrost* als größter Einzelspender ist uns dabei eine besondere Hilfe“, stellt Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe, fest.

 

bofrost* - Das Unternehmen bofrost* wurde in Österreich 1993 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Tirol. Mit 14 Niederlassungen beliefert bofrost* flächendeckend 200.000 Kunden in Österreich.

 

Weitere Informationen zu Produkten und Dienstleistungen von bofrost* finden Sie unter www.bofrost.com

 

Kontakt

bofrost* Dienstleistungs GmbH

Mag. Barbara Brix

Abteilungsleitung EK/PM-MK

Olympstraße 14, 6430 Ötztal-Bahnhof, Austria

Email: Barbara.Brix@bofrost.at

Tel: +43 (0)5266 87138-32

Fax: +43 (0)5266 87138-58

 

P8 HOFHERR Wien

Florian Tursky

Palais Liechtenstein

Alserbachstr. 14-16, 1090 Wien, Austria

Email: f.tursky@hofherr.com

Tel: +43 (0)676 7563831

url: www.hofherr.com

Dateianhänge


PT_Bofrost_Eisaktion_11.05.2012.doc Dateigröße: 333 kB
PT_Bofrost_Eisaktion_11.05.2012.pdf Dateigröße: 613 kB

Als E-Mail versenden

Ihr Kommentar

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.