Christkindlmarkt der modernen Art öffnet seine Pforten

Bgm. Christine Oppitz-Plörer mit Karl Gostner und Robert Neuner mit den WeihnachtsengelnFeuer und Akrobatik begleiten die Eröffnungsfeier

Bereits zum 5. Mal erleuchten Kristalle und glitzernde Baumbeleuchtung Innsbrucks Prachtstrasse. Mit einer spektakulären Feuershow und akrobatischen Tanzeinlagen wurde der moderne Christkindlmarkt in der Maria-Theresien-Straße eröffnet.

 

Der „Moderne“ Markt , der Innsbrucker Bergweihnacht“ spricht eine klare und klassische Sprache – vom Erscheinungsbild der knapp 30 Stände angefangen, über die  Lichtgestaltung bis hin zum Warenangebot. Ein modernes und internationales Produktsortiment mit Keramikvasen, Bernsteinschmuck, äthiopischer Weihrauch aber auch Edle Tropfen aus Tirol.

25.November 2011

Die Kulinarische Seite deckt nahezu jeden Geschmack ab: Kaiserschmarrn, Maroni, Apfeltaschen, Donut-Variationen bis hin zu frisch gebackenen Brötchen mit Würsten. Die Getränkepalette spielt neben den Klassikern wie Glühwein und Punschgetränken auch erstmals Teespezialitäten aus aller Welt oder auch Metgetränke.

 

Der durch  unentgeltliche Mitarbeit von Casino Innsbruck Angestellen betreute „Licht ins Dunkel“ Stand verdeutlicht bestens, dass zu Weihnachten besonders auf die in Not geratenen Menschen nicht vergesssen werden darf. Das Innsbrucker Stadtmarketing und die Initiatoren der YOG 2012 werben einmalig auch für die 3. Nationalen Winterspiele, die bereits vom 17. Bis 27. Dezember mit dem Olympischen Feuer in der Strasse zu Gast sein werden. Ebenfalls besuchen wird die Maria-Theresien-Strasse das Christkindl beim großen Einzug am 18.12. ab 17.00 Uhr  mit über 600 Akteuren. Täglich spielt die Musikschule Innsbruck ohne Verstärkung von 17.00 bis 17.30. 

 

Christkindlmarkt Maria-Theresien-Straße - Der Moderne Markt

In Innsbrucks Prachtstraße dominieren erneut Licht, Glas und Kristall und bieten eine Auswahl an internationalen Weihnachtsprodukten. 30 Stände, die moderne Lichtgestaltung und eine Allee an funkelnden Leuchtbäumen, sowie der weithin sichtbare Bergkristall prägen das Bild im Herzen der Stadt mit zahlreichen Geschäften in den stimmungsvoll geschmückten Einkaufsstraßen. Die Welt ist spürbar zu Gast in Innsbruck – auch nach Silvester bis zum 6. Januar 2012.

Täglich geöffnet von 11.00 – 20.00 Uhr

Sa, 24. Dez. 2011 von 11.00 – 15.00 Uhr (25. Dez. 2011 geschlossen)


Tägliches Programm in der Maria-Theresien-Straße:

25.11. – 23.12.2011

17.00 bis 17.30 Uhr: Musikgruppen der Musikschule Innsbruck

 

Kontakt: Robert Neuner

 

Bildergalerie (Herunterladen)


Dateianhänge


Pressetext_MTS.doc Dateigröße: 511 kB
Pressetext_MTS.pdf Dateigröße: 1188 kB

Als E-Mail versenden