LEITWIND goes America

Erste Windkraftanlage in den USA wird noch heuer ausgeliefert!

Wenn die New Yorker von der Südspitze Manhattans ihren Blick Richtung Südwesten richten, schauen sie direkt auf die Freiheitsstatue, das Wahrzeichen der Metropole.

1. Tiroler Jahrlingsfest

Oberndorf, 29. September 2011: Seit der Grundsteinlegung im Jahr 2005 hat sich der Jahrling zum erfolgreichsten Qualitätsfleischprojekt in Tirol entwickelt. Beim 1. Tiroler Jahrlingsfest wird dieses hochwertige Lebensmittel in den Mittelpunkt gestellt und gebührend gefeiert. Im Herbst, wenn die Mutterkühe mit ihren Jahrlingen von der Alm kommen, ist der Höhepunkt der Vermarktungssaison.

Sanatorium Kettenbrücke baut den OP der Zukunft

Neubau

Modernste Technik und Standards setzen neue Maßstäbe in der Medizin

Innsbruck, 23. September 2011: Die Vorbereitungsarbeiten für den OP-Neubau mit eigenem Aufwachraumtrakt vom Sanatorium Kettenbrücke laufen auf Hochtouren. Das alte Personalhaus wurde bereits abgerissen, um Platz für die „Operationssäle der Zukunft im Grünen“ zu machen.

Präsentation „Gärtnerei des Jahres“ 2011

Gärtnerei des Jahres 2011 - Gärtnerei Floristik Bernhart - gemeinsam mit DI Wendeling Juen und Gärtnermeister Christian Jägerbauer den goldenen Spaten

Telfs, 23. September 2011: Erster Platz: Gärtnerei des Jahres 2011 Gärtnerei und Floristik Bernhart aus Telfs ist die „Gärtnerei des Jahres“ 2011. Den frisch gekürten Siegern Elisabeth und Josef Bernhart überreicht LHStv. ÖkR Anton Steixner, der Obmann der Agrarmarketing Tirol, den „Goldenen Spaten“ als Auszeichnung.

Bobby Bräuer – Koch des Jahres 2012 im Gault Millau Österreich

bobby bräuer koch des jahres 2012„Ein Gänsehaut-Gefühl“


14. September 2011) „Als mir Martina und Karl Hohenlohe erzählt haben, dass die Wahl des Koch des Jahres 2012 Gault Millau in Österreich auf mich gefallen ist, habe ich erst einmal Gänsehaut bekommen.

 

Auszug aus der Pressemitteilung von Gault Millau Österreich und dem Hauptsponsor AGRANA: „Bobby Bräuer gilt als intelligenter Koch, der seine Gäste nicht mit Schnickschnack auf dem Teller langweilt. (..) Im österreichischen Gastronomieführer „Gault&Millau 2011“ erreichte der 3-Hauben-Koch 18 von 20 möglichen Punkten.(..) Den Titel „Koch des Jahres 2012“ hat sich Bobby Bräuer im wahrsten Sinne hart „erkocht“.